top of page
Suche
  • EiL

Auftaktveranstaltung zu „Gemeinsam statt Einsam“


Foto © Stadt Lennestadt

v.l.n.r.: Hartmut Schweinsberg, Carmen Brinker, Claudia Hufnagel, Julia Witte, Tanja Hilden, Andrea Schiller


Zur Veranstaltung „Was tun gegen Einsamkeit“ lädt die „Katholische Erwachsenen und Familienbildung in Olpe (kefb) am Dienstag, 7. November, 15 Uhr, in die Volksbankarena Sauerlandhalle nach Altenhundem ein.


Angeregt durch EiL -Ehrenamt in Lennestadt- haben sich verschiedene Organisatoren auf den Weg gemacht, dieses Thema zu beleuchten und erste Angebote zu konzipieren. Carmen Brinker, kefb: „Der 7. November ist der Auftakt zu insgesamt 10 verschiedenen Veranstaltungen unter dem Gesamtmotto „Gemeinsam statt Einsam“.


Hettwich vom Himmelsberg kommt

Lennestadts Bürgermeister Tobias Puspas wird den Nachmittag bei Kaffee und Waffel eröffnen. Für einen interessanten Vortrag zum Thema „Risikofaktor Einsamkeit: Macht sie uns im Alter krank?“ konnte Duran Arslan, Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie, gewonnen werden. Wie man sich dem ernsten Thema auch von einer humorvollen Seite nähern kann, dass wird die bekannte Kabarettistin „Hettwich vom Himmelsberg“ eindrucksvoll demonstrieren.


„Jeder Kontakt, jeder Austausch und jedes Zusammenkommen bewahrt Menschen vor Einsamkeit,“ weiß Mitorganisatorin Claudia Hufnagel von der Pflegeberatung des Kreises Olpe. Gemeinsam mit Julia Witte vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz, Maria Hebbecker vom Kreissportbund, Michael Meinerzhagen von der Kreispolizeibehörde Olpe, Tanja Hilden vom Caritas Zentrum Lennestadt, Carmen Brinker und Andrea Schiller als Vertreterin der Stadt Lennestadt und EiL wurde das Projekt „Gemeinsam statt Einsam“ geplant.


Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist kostenlos. Die Organisatoren bitten um Anmeldung bei der kefb in Olpe unter 02761-942200 oder olpe@kefb.de.


Aktuelle Daten und nähere Infos zur Auftaktveranstaltung (und zu allen weiteren Veranstaltungen – bis Ende April 2024) zu den Stichworten: Selbstbehauptung für Senioren, Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht, Sicher Leben im Alter, Gedächtnistraining, Umgang mit Demenz) findet man auf der Website der kefb unter:



Hinweis dazu: Auf dieser Seite angekommen, zuerst die Region Südwestfalen , danach einen gewünschten Zeitraum auswählen. Mit diesem Filter kommt man schneller zum gesuchten Kurs.



20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page