© 2019 Stadt Lennestadt 

Eine Produktion von:

V6_MEDIENWERK_grau.png
  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

TRAUER- UND KRANKENBEGLEITUNG

ANNETTE REICHLING-HECHT

Wenn dir ein Schwerkranker eine Kerze anzündet, um dir zu danken, dann weiß du, dass du alles richtig gemacht hast. Ich habe früher auf der Palliativstation gearbeitet und dort gemerkt, wie wichtig die Arbeit der Ehrenamtlichen ist. Daher habe auch ich mich dazu entschieden, Teil des Ehrenamts zu werden. Die Erfahrungen und die Gespräche mit den sehr kranken Menschen, die ich betreut habe, haben mein Leben bereichert. Es sind das Lächeln, der Händedruck und das „Dankeschön“, die einen glücklich machen und nicht die materiellen Dinge.