Suche
  • EiL

Wir feiern 10-jähriges Bestehen - und bitten um Vorschläge für Ehrungen

Aktualisiert: Apr 9


Der EiL-Vorstand bei einem Treffen im Rathaus.



Wir bitten Sie um Vorschläge für Ehrungen von Personen, die Ihnen ganz besonders geholfen haben.



Das ehrenamtliche Engagement ist ein Grundpfeiler für das Miteinander und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. In einer immer älter werdenden Bevölkerung, in der soziales Wirken, Selbsthilfe, Möglichkeiten der Partizipation und der Kooperation einen wachsenden Stellenwert erhalten, wird die Bedeutung des freiwilligen Tuns noch weiter wachsen. Am 30. August 2020 feiert EiL – Ehrenamt in Lennestadt sein 10-jähriges Bestehen. Im Rahmen dieser festlichen Veranstaltung im Galileo-Park in Meggen werden, stellvertretend für viele andere, Personen ausgezeichnet, die sich ganz besonders in ihrem ehrenamtlichen Engagement hervorgetan haben. Und die bisher womöglich keine oder nur wenig Anerkennung für ihr Tun bekommen. Damit würdigt die Lennestädter Ehrenamtsbörse regelmäßig im Rahmen eines Ehrenamtstages den freiwilligen und selbstlosen Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern für das Gemeinwohl. Zum Personenkreis, dem diese Ehrung zuteil werden soll, gehören ausdrücklich auch Jugendliche sowie Flüchtlinge/Asylbewerber, die sich für die Gemeinschaft stark gemacht haben. Mit dieser Feier soll nicht nur den Geehrten, sondern allen Engagierten gegenüber, unsere besondere Wertschätzung und unser Dankeschön zum Ausdruck gebracht werden; etwa für ihr Engagement in der Nachbarschaft und im öffentlichen Leben, in Vereinen, öffentlichen Einrichtungen oder Organisationen. Wir bitten Sie, begründete Vorschläge an EiL-Mitglieder, telefonisch unter 02723 / 608-220 oder per Mail an eil@lennestadt.de einzureichen.


Ihre Vorschläge übermitteln Sie bitte bis spätestens 15. April 2020.

17 Ansichten

© 2019 Stadt Lennestadt 

Eine Produktion von:

V6_MEDIENWERK_grau.png
  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis